Titel Logo
Talpost
Ausgabe 40/2020
Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wildtier ausgewichen: Totalschaden

Morgens gegen 06:50 Uhr kam es auf der L499 von Erfenstein in Richtung Frankeneck zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin einem die Straße querenden Wildtier auswich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sie fuhr in einer Linkskurve durch das Ausweichmanöver über die Gegenfahrbahn auf einen Hang und kam letztlich wieder auf der rechten Fahrbahnseite zum Stehen. Die Fahrerin klagte anschließend über Schmerzen im Rückenbereich. Das Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden (ca. 6000 Euro) und musste abgeschleppt werden. Um welches Wildtier es sich handelte, konnte bisher nicht geklärt werden, teilte die Polizei mit.