Titel Logo
Impressum
123 Artikel in dieser Ausgabe

Johann-Casimir-Straße, die Schönste unter den Lambrechter Straßen

Lambrecht

Johann-Casimir-Straße, die Schönste unter den Lambrechter Straßen

Nach „schwierigem Ausbau“ zu gutem Ende gebracht und mit kleinem Fest eingeweiht (ve) Leider spielte das Wetter am Samstag-Vormittag nicht mit, denn nach den Sommertagen der letzten Wochen wehte ein kräftiger und kalter Westwind, als Stadtbürgermeister Karl Günter Müller (FWG) und die …
Nach „schwierigem Ausbau“ zu gutem Ende gebracht und mit kleinem Fest eingeweiht (ve) Leider spielte das Wetter am Samstag-Vormittag nicht mit, denn nach den Sommertagen der letzten Wochen wehte ein kräftiger und kalter Westwind, als Stadtbürgermeister Karl Günter Müller (FWG) und die …
Lambrecht

Nun ist Oktober im Land

Oktober...aus dem Lateinischen kommt sein Name, denn er war der achte Monat im Jahresreigen der alten Römer. Auf den Pergamenten aus der Zeit Karls des Großen kann man ihn als „Windumemanoth“ finden: das lateinische vindemia ist darin verborgen, und das heißt Weinlese. Zu Beginn des letzten Monatsdrittels tritt die Sonne in das Zeichen des Skorpiopns. Im Oktober schaltet sich das Verhältnis Ozean – Kontinent wieder auf winterliche Zustände um. Dieser Umschlag geschieht fast ganz …
Lambrecht

Büttel 40

Heute steht der 1. Oktober im Kalender mit zahlreichen bäuerlichen Wetterregeln: „Oktoberwetter zeigt stets an, wie’s künftig um den März will stahn“, „Wie im Oktober die Regen hausen, so im Dezember die Stürme brausen“, „Im Oktober räum den Garten; denn willst du warten, so kommt die Kälte und nimmt die Hälfte“, „Im Oktober viel Frost und Wind, ist der Winter wie ein Kind“, „Sitzt im Oktober das Laub noch am Baum, so …
Verbandsgemeinde

Einsparungen führen zu Haushaltsverbesserungen

Jahresabschluss 2018 der Verbandsgemeinde Lambrecht Durch Einsparungen und niedrige Zinsen erreichte die Verbandsgemeinde Lambrecht im Jahre 2018 eine Haushaltsverbesserung. Peter Seelmann als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses trug die Zahlen vor, die Bilanz wurde einstimmig durch den Verbandsgemeinderat beschlossen. Die Bilanzsumme beträgt 53.466.635 Euro, der Finanzmittelüberschuss wurde mit 475.500 Euro festgestellt. Der Jahresüberschuss von 659.700 Euro wurde auf neue Rechnung …
Verbandsgemeinde

Klärschlamm-Entsorgung teurer

In der Verbandsgemeinde fallen pro Jahr ca. 800 Tonnen Klärschlamm an, die bisher weitgehend landwirtschaftlich verwertet wurden. Nach der Änderung der Düngemittelverordnung ist diese Art der Verwendung nicht mehr statthaft. So muss sich die Verbandsgemeinde der kommunalen Klärschlammverwertung anschließen. Als einzige Alternative ist heute die thermische Verwertung als Mitverbrennung möglich. Der Verbandsgemeinderat stimmte trotz der Mehrkosten von rund 5.000 Euro einstimmig zu.
Verbandsgemeinde

Schul-Sekretariatsstunden angehoben

Der Verbandsgemeinderat hat einstimmig den Stellenplan mit der Anhebung der Schul-Sekretariatsstundenzahl der Grundschulen des Tales geändert. Von bisher 7 wird die Stundenzahl der Schulsekretärin auf 17,5 Stunden im Monat angehoben. Insbesondere zur Unterstützung der Schwerpunktschule Lambrecht, aber auch zur teilweise Übernahme von Sekretärstätigkeiten in den anderen Grundschulen wurde diese neue Regelung auf Empfehlung eines Gutachtens getroffen. Die Arbeitsstunden für die kleineren …

Bürgermeister-Kandidat auf „Gourmet-Tour“

Verbandsgemeinde

Bürgermeister-Kandidat auf „Gourmet-Tour“

Jürgen Schlupp (SPD) besucht die Lokale im Tal, um sie nach dem Lockdown zu unterstützen Jürgen Schlupp, der SPD-Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters, war im Rahmen der zu Beginn seiner Kandidatur anvisierten Gourmet-Tour bereits in einigen Lokalen der Verbandsgemeinde unterwegs. Unter …
Jürgen Schlupp (SPD) besucht die Lokale im Tal, um sie nach dem Lockdown zu unterstützen Jürgen Schlupp, der SPD-Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters, war im Rahmen der zu Beginn seiner Kandidatur anvisierten Gourmet-Tour bereits in einigen Lokalen der Verbandsgemeinde unterwegs. Unter …
Verbandsgemeinde

Wildtier ausgewichen: Totalschaden

Morgens gegen 06:50 Uhr kam es auf der L499 von Erfenstein in Richtung Frankeneck zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin einem die Straße querenden Wildtier auswich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sie fuhr in einer Linkskurve durch das Ausweichmanöver über die Gegenfahrbahn auf einen Hang und kam letztlich wieder auf der rechten Fahrbahnseite zum Stehen. Die Fahrerin klagte anschließend über Schmerzen im Rückenbereich. Das Fahrzeug erlitt einen …
Verbandsgemeinde

Verbandsbürgermeister-Kandidat Gernot Kuhn unterwegs

Am Samstag, 3. Oktober, 11 bis 14 Uhr, ist Verbandsbürgermeister-Kandidat Gernot Kuhn (CDU) auf Einladung der SWG Elmstein Gast beim Backofenfest in Appenthal-Harzofen. Am Sonntag, 4. Oktober, ab 10 Uhr, ist er auf dem Bouleplatz Lindenberg Gast des CDU-Ortsverband Lindenberg beim gemeinsamen Boule-Spiel auf dem Lindenberger Bouleplatz. Bürgerinnen und Bürger haben Gelegenheit, mit dem Kandidaten zu sprechen und ihn näher kennenzulernen.
Verbandsgemeinde

„Verspätete“ Konfirmation

Am Sonntag, 4. Oktober, werden in der Protestantischen Kirchengemeinde Lambrecht-Lindenberg insgesamt sieben Jugendliche konfirmiert. Um 9.30 Uhr werden zwei Konfirmanden in Lindenberg eingesegnet und um 11 Uhr werden in der Prot. Klosterkirche in Lambrecht fünf junge Menschen „Ja“ zu ihrer Taufe sagen. Musikalisch werden die Gottesdienste, die kürzer als gewohnt sein werden, von RE:church (der neuen Band der Kirchengemeinde) und von feierlichem Orgelspiel ausgestaltet. Nachdem der ursprüngliche …
Verbandsgemeinde

Keine Jubiläumsfeier des St. Elisabethenvereins

Der Vorsitzende des kath. Krankenpflegevereins „St. Elisabethenverein Lambrechter Tal e.V." Werner Gutfrucht, teilt mit, dass die Jubiläumsfeier zum 110-jährigen Vereinsjubiläum abgesagt werden muss. Die Corona-Bekämpfungsverordnung mache es unmöglich, das Jubiläum wie vorgesehen am 8. November angemessen zu feiern.

Kirchenumfeld: Zwischen Historie und Moderne

Lambrecht

Kirchenumfeld: Zwischen Historie und Moderne

Die „neue“ Umgebung der ehem. Klosterkirche Lambrecht in der Planung – Behutsame Modernisierung um Kirche und Laufbrunnen (ve) Der Startschuss der Stadtsanierung II in Lambrecht fällt mit der Neugestaltung des Umfeldes um die ehemalige Klosterkirche, der heutigen protestantischen Kirche. Nach …
Die „neue“ Umgebung der ehem. Klosterkirche Lambrecht in der Planung – Behutsame Modernisierung um Kirche und Laufbrunnen (ve) Der Startschuss der Stadtsanierung II in Lambrecht fällt mit der Neugestaltung des Umfeldes um die ehemalige Klosterkirche, der heutigen protestantischen Kirche. Nach …

Holzmarkt ist zusammengebrochen

Lambrecht

Holzmarkt ist zusammengebrochen

Stadtwald Lambrecht: Hohes Defizit im Jahresergebnis des Forst-Wirtschaftsjahres 2020 (se) Nach dem Planungsansatz wird das Forst-Wirtschaftsjahr 2020 des Stadtwaldes Lambrecht mit einem kräftigen Fehlbetrag von 70.000 Euro abschließen. Einnahmen von 64.000 Euro stehen Ausgaben von 134.000 Euro gegenüber. Im …
Stadtwald Lambrecht: Hohes Defizit im Jahresergebnis des Forst-Wirtschaftsjahres 2020 (se) Nach dem Planungsansatz wird das Forst-Wirtschaftsjahr 2020 des Stadtwaldes Lambrecht mit einem kräftigen Fehlbetrag von 70.000 Euro abschließen. Einnahmen von 64.000 Euro stehen Ausgaben von 134.000 Euro gegenüber. Im …

Taufe zu Hause in Corona-Zeiten

Lambrecht

Taufe zu Hause in Corona-Zeiten

Pfarrer Martin Groß taufte im Garten den kleinen Niklas Besondere Situationen erfordern Kreativität und den Mut, neue Wege zu gehen. Als Pfarrer Martin Groß an einem sommerlichen Nachmittag „Am Beutelstein“ zu Besuch war, erkundigten sich Ina und Patrick Faß - in Vorbereitung auf die Taufe …
Pfarrer Martin Groß taufte im Garten den kleinen Niklas Besondere Situationen erfordern Kreativität und den Mut, neue Wege zu gehen. Als Pfarrer Martin Groß an einem sommerlichen Nachmittag „Am Beutelstein“ zu Besuch war, erkundigten sich Ina und Patrick Faß - in Vorbereitung auf die Taufe …

Silhouette wie ein Scherenschnitt

Lambrecht

Silhouette wie ein Scherenschnitt

Herbstlicher Blick über den Pfälzerwald
Herbstlicher Blick über den Pfälzerwald
Lambrecht

In den Stadtrat nachgerückt

Ratsmitglied Dr. Werner Dietrich hat sein Ratsmandat im Stadtrat Lambrecht (Pfalz) niedergelegt. Nach der Reihenfolge des Wahlvorschlages der CDU rückt nun Martina Bundenthal als Nachfolgerin in den Stadtrat nach.

Lambrechter Schülerin hilft Igel zu retten

Lambrecht

Lambrechter Schülerin hilft Igel zu retten

Einen Igel, am Deidesheimer Bahnhof, eingeklemmt zwischen einem Betonabsatz und einem Stabmattenzaun, fand eine 14-jährige Schülerin aus Lambrecht. Sie verständigte die Polizei. Da sich der Igel diesen Platz sicherlich nicht zum Überwintern ausgesucht hatte, leiteten Beamte der Polizeiinspektion Haßloch …
Einen Igel, am Deidesheimer Bahnhof, eingeklemmt zwischen einem Betonabsatz und einem Stabmattenzaun, fand eine 14-jährige Schülerin aus Lambrecht. Sie verständigte die Polizei. Da sich der Igel diesen Platz sicherlich nicht zum Überwintern ausgesucht hatte, leiteten Beamte der Polizeiinspektion Haßloch …

Kann denn Liebe Sünde sein…?

Lambrecht

Kann denn Liebe Sünde sein…?

Bekannte Liebeslieder erklangen im Awo-Seniorenhaus Lambrechter Tal Diese Frage wurde den Bewohnerinnen und Bewohnern des AWO Seniorenheimes „Lambrechter Tal“ am Sonntag, 27.09.2020 ab 15:30 Uhr gestellt. Eine Antwort sollte ein Programm aus den bekanntesten Liebesliedern aus Operette, Musical bis hin zu Chansons …
Bekannte Liebeslieder erklangen im Awo-Seniorenhaus Lambrechter Tal Diese Frage wurde den Bewohnerinnen und Bewohnern des AWO Seniorenheimes „Lambrechter Tal“ am Sonntag, 27.09.2020 ab 15:30 Uhr gestellt. Eine Antwort sollte ein Programm aus den bekanntesten Liebesliedern aus Operette, Musical bis hin zu Chansons …
Lambrecht

Seniorentreffen der Lambrechter NaturFreunde

Die Lambrechter NaturFreunde bieten der Seniorengruppe ein weiteres Zusammenfinden am Donnerstag, den 8. Oktober 2020 an. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr an der evang. Kirche zu einem Rundgang durch Lambrecht. Das Gemeinschaftshaus in Lambrecht wird ab 12.00 Uhr zum gemütlichen Beisammensein geöffnet. Freunde und Interessierte dürfen sich gerne dieser Gruppe anschließen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Mund-Nasen-Schutz laut Verordnung zu tragen ist.
Lambrecht

Bronzetafeln auf der Ruhewiese

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Lambrecht beschloss am Dienstagabend, gleichgroße Bronzetafeln in den Maßen 7 x 12 cm an den auf der Ruhewiese bestatteten Urnen mit den Vor- und Nachnamen, Geburts- und Sterbedatum der Verstorbenen anzubringen. Der Auftrag wurde der Firma Schaaf aus Elmstein zum Angebotspreis von ca. 182 Euro je Tafel samt Montage erteilt. Auf der erst vor kurzem freigegebenen Ruhewiese erfolgten bereits acht Urnen-Bestattungen.