Titel Logo
Impressum
103 Artikel in dieser Ausgabe

Volkstrauertag: Gedenken an Krieg und Elend

Lambrecht

Volkstrauertag: Gedenken an Krieg und Elend

Gegen Gefahr des Vergessens, denn Friede und Wohlstand sind bedroht – Zentrale Gedenkfeier für die Verbandsgemeinde auf dem Friedhof in Lambrecht Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2021 fand auf dem Friedhof in Lambrecht statt. Die Ansprache von Heiner Oppermann von der katholischen Kirchengemeinde stand …
Gegen Gefahr des Vergessens, denn Friede und Wohlstand sind bedroht – Zentrale Gedenkfeier für die Verbandsgemeinde auf dem Friedhof in Lambrecht Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2021 fand auf dem Friedhof in Lambrecht statt. Die Ansprache von Heiner Oppermann von der katholischen Kirchengemeinde stand …
Lambrecht

Corona-Fälle in Lambrecht weiter auf hohem Niveau

Am 2. November befanden sich in der Stadt Lambrecht lediglich elf Personen in Quarantäne, ihre Zahl erhöhte sich nach dem Corona-Ausbruch anlässlich des Seniorennachmittages auf 43 Fälle am 5. November und steigerte sich am 16. November auf 82 Quarantänefälle in der Stadt Lambrecht. Mit Stand 16. November 2021 wurden im Kreis Bad Dürkheim 6005 Coronafälle gemeldet, davon sind 5240 Personen gesund bzw. nicht mehr in Quarantäne, 165 sind verstorben und 600 befinden sich noch in …
Lambrecht

Namenstag: Elisabeth

Elisabeth und Lisa, Elise und Lisette, Betty und Elsa … diese Reihe ließe sich noch fortsetzen, denn unzählige Mädchen und Frauen in der ganzen Welt tragen diesen Namen Elisabeth oder einen seiner vielen Abwandlungen. Sie alle haben morgen Namenstag, der bekanntlich von der katholischen Christenheit mit besonderer Anteilnahme gefeiert wird. Der Name, der am morgigen Freitag, dem 19. November, auf den Kalenderzetteln steht, erinnert an Elisabeth von Thüringen, eine ungarische Königstochter, die …
Lambrecht

Büttel 46

Am Freitag steht der Gedenktag „Elisabeth“ im Kalender. Elisabeth von Thüringen war Landgräfin und kümmerte sich aufopfernd um Arme und Bedürftige. Später trat sie in den Franziskanerorden ein. An ihrem Gedenktag heißt es: „Es kündet St. Elisabeth, was für ein Winter vor uns steht“ oder „St. Elisabeth zeigt an, was der Winter für ein Mann“. *** Der Gedenktag der heiligen Elisabeth zählt zu den Lostagen im Bauernkalender und soll …
Verbandsgemeinde

Impfzentrum öffnet am 24. November

Zusätzliche Sonder-Impfaktionen in Neustadt werden angeboten Das Landesimpfzentrum in Neustadt an der Weinstraße nimmt am 24. November wieder den Impfbetrieb auf. Das teilte Oberbürgermeister Marc Weigel bei einer Pressekonferenz der Stadt Neustadt an der Weinstraße mit. Organisiert wird der Betrieb des Impfzentrums im Telekom-Haus in der Chemnitzer Straße wie bereits zwischen Januar und September 2021 von der Stadtverwaltung. Dies geschieht im Auftrag des Landes, jedoch mit kommunalem Personal. …
Verbandsgemeinde

„Spitz & Stumpf“-Kabarettabend verschoben

Die Kabarettveranstaltung mit „Spitz & Stumpf“ der Volkshochschule Lambrecht, die für Freitag, 26. November im Gemeinschaftshaus Lambrecht geplant war, wird aufgrund der stetig ansteigenden Coronazahlen auf Frühsommer 2022 verschoben. Die bereits bezahlten Eintrittskarten werden erstattet. Die Volkshochschule erbittet Kontaktaufnahme unter Tel. 06325 181145 oder mail vhs@vg-lambrecht.de.
Verbandsgemeinde

Großprojekte verschoben – Defizit leicht verringert

Nachtragshaushalt 2021 der Verbandsgemeinde einstimmig beschlossen Der Ergebnishaushalt der Verbandsgemeinde Lambrecht für das laufende Jahr verbessert sich leicht um 22.000 Euro, denn der geplante Fehlbetrag von 275.000 Euro reduziert sich auf 253.000 Euro. Auf der Ertragsseite haben sich die Schlüsselzuweisungen des Landes auf 1.695.000 Euro erhöht, weitere Zuwendungen im Bereich Wirtschaftsförderung belaufen sich auf 67.800 Euro und im Bereich Tourismusförderung 37.000 Euro. Hinzu kommt ein …
Verbandsgemeinde

Gesundheitsamt stellt Kontaktverfolgung ein

Aufgrund hoher Fallzahlen können Kontaktpersonen nicht mehr vom Gesundheitsamt Kreis Bad Dürkheim/Neustadt informiert werden – positiv getestete Personen werden weiterhin persönlich kontaktiert Sowohl der Inzidenzwert des Landkreises Bad Dürkheim, als auch der Wert der Stadt Neustadt an der Weinstraße liegen nunmehr in einem Bereich, in dem das Gesundheitsamt Neustadt die Kontaktverfolgung nicht mehr gewährleisten kann. Den vielen positiven Fällen folgen auch umso mehr …

Verstärkte illegale Müllentsorgung im Wald

Verbandsgemeinde

Verstärkte illegale Müllentsorgung im Wald

Förster zeigen sich entsetzt darüber, was alles am Waldrand abgelagert wird Es ist ein Anblick, der Waldfreunde, Waldbesitzer und Förster regelmäßig fassungslos werden lässt: Altreifen im Wald, Bauschutt, Batterien, Sperrmüll, Gartenabfälle, ausrangierte Möbel, Waschmaschinen …
Förster zeigen sich entsetzt darüber, was alles am Waldrand abgelagert wird Es ist ein Anblick, der Waldfreunde, Waldbesitzer und Förster regelmäßig fassungslos werden lässt: Altreifen im Wald, Bauschutt, Batterien, Sperrmüll, Gartenabfälle, ausrangierte Möbel, Waschmaschinen …
Verbandsgemeinde

Jubiläumsfeier ohne Umtrunk

Die Jubiläumsfeier des St. Elisabethenvereins Lambrechter Tal e.V. aus Anlass seines 110jährigen Bestehens kann coronabedingt nur ohne den geplanten abschließenden Umtrunk stattfinden. Der St. Elisabethenverein Lambrechter Tal e.V. hatte nach dem Festgottesdienst am 21. November zu einem anschließenden Umtrunk eingeladen. Wegen der steigenden Inzidenz und den vorgeschriebenen Abstandsregeln sagt die Vorstandschaft diesen Umtrunk mit freundlichen Gesprächen in der Vorhalle der Herz-Jesu-Kirche ab und …

Nach Indien, um zu helfen

Lambrecht

Nach Indien, um zu helfen

Der Lambrechter Toni Braun berichtete über seinen Indien-Hilfe-Einsatz bei den Armen Frater Toni Braun, Angehöriger des Carmeliter-Ordens und Leiter der Edith-Stein-Gedenkstätte in Lambrecht, ist dankbar über Spenden, die ihn erreichen, um den Armen im Hinterland von Indien helfen zu können. Mit dem …
Der Lambrechter Toni Braun berichtete über seinen Indien-Hilfe-Einsatz bei den Armen Frater Toni Braun, Angehöriger des Carmeliter-Ordens und Leiter der Edith-Stein-Gedenkstätte in Lambrecht, ist dankbar über Spenden, die ihn erreichen, um den Armen im Hinterland von Indien helfen zu können. Mit dem …
Lambrecht

Wanderung zum Hammelsbrunnen

Die Quelle wurde 1884 gefasst, als Springbrunnen 1904 erweitert und 2014 wieder aktiviert Am Sonntag, den 21. November treffen sich die Teilnehmer der Wanderung der NaturFreunde Lambrecht mit PKW am Tuchmacherplatz in Lambrecht, um Fahrgemeinschaften zu bilden, zur Abfahrt zum Parkplatz am Kurpfalzpark. Vom Parkplatz führt ein breiter Fahrweg danach ein Waldweg die Wanderer zum „Weißen Stein“. Der obere Teil des Steines ist weiß angemalt, daher kommt sein Name. An dieser Wegspinne treffen viele …

Zwei Seniorengruppen wandern

Lambrecht

Zwei Seniorengruppen wandern

PWV-Senioren wanderten auf unterschiedlichen Wegen zum Wild In vielen Pfälzerwald-Ortsgruppen wandern mittwochs die Senioren des Vereins, so auch bei der Ortsgruppe Lambrecht. In Lambrecht gibt es mit der Gruppe „Ü10“ sogar eine zweite Leistungsgruppe, welche weiter und mit mehr Höhenmetern wandern …
PWV-Senioren wanderten auf unterschiedlichen Wegen zum Wild In vielen Pfälzerwald-Ortsgruppen wandern mittwochs die Senioren des Vereins, so auch bei der Ortsgruppe Lambrecht. In Lambrecht gibt es mit der Gruppe „Ü10“ sogar eine zweite Leistungsgruppe, welche weiter und mit mehr Höhenmetern wandern …

Verkürzter St. Martins-Umzug

Lambrecht

Verkürzter St. Martins-Umzug

Unter Trompeten-Spiel starteten die Grundschul-Klassen mit ihren Laternen zum Zug durch Lambrecht (se) Die Corona-Pandemie verhinderte auch in diesem Jahr die übliche Veranstaltung der Grundschule zusammen mit den Kindergärten und der Feuerwehr am St. Martinstag. Die Erinnerung an den mildtätigen St. Martin …
Unter Trompeten-Spiel starteten die Grundschul-Klassen mit ihren Laternen zum Zug durch Lambrecht (se) Die Corona-Pandemie verhinderte auch in diesem Jahr die übliche Veranstaltung der Grundschule zusammen mit den Kindergärten und der Feuerwehr am St. Martinstag. Die Erinnerung an den mildtätigen St. Martin …
Überörtlich

Schule Lindenberg: Gasverbrauch von 8-10 Einfamilienhäuser

Leserbrief zur öffentlichen Diskussion um die Heizung der Grundschule / Dorfgemeinschaftshaus Lindenberg Erfreut entnahm ich der Presse, dass inzwischen auch die Gemeinde Lindenberg eine klimaschutztechnische Lösung bei der Beheizung der Grundschule anstrebt. Vor zehn Jahren war dies noch nicht der Fall. Da wurde mein pädagogisches Konzept der damals noch „Ökologischen Grundschule“ regelrecht von der Gemeindeverwaltung Lindenberg sabotiert, obwohl die Gemeinde Lindenberg nicht …

Kirche durch Laternen der Kinder erhellt

Elmstein

Kirche durch Laternen der Kinder erhellt

St. Martin gefeiert: Viele kleine Lichter erstrahlten beim Martinsfest der Kath. Kita in Elmstein Die Wurzelzwerge der kath. Kita Elmstein feierten im kleinen Kreis mit Eltern das Fest des Hl. Martin. Weil St. Martin ein Fest des Teilens und des Miteinanders ist, wurden beim gemeinsamen Frühstück die vom …
St. Martin gefeiert: Viele kleine Lichter erstrahlten beim Martinsfest der Kath. Kita in Elmstein Die Wurzelzwerge der kath. Kita Elmstein feierten im kleinen Kreis mit Eltern das Fest des Hl. Martin. Weil St. Martin ein Fest des Teilens und des Miteinanders ist, wurden beim gemeinsamen Frühstück die vom …

Kaffeemühlchen, Schneckennudel und Klosterruine Limburg

Elmstein

Kaffeemühlchen, Schneckennudel und Klosterruine Limburg

PWV Iggelbach e.V. eroberte den Premium-Rundweg Pünktlich um 12:00 Uhr, am Volkstrauertag starten die elf Wanderer, in Begleitung von vier Hunden, ihre Tour. Der erste Blick ins Rheintal erfolgte vom „Kaffeemühlchen" (Flaggenturm) aus. Dem November-Wetter zum Trotze waren mit etwas Phantasie die Silhouetten …
PWV Iggelbach e.V. eroberte den Premium-Rundweg Pünktlich um 12:00 Uhr, am Volkstrauertag starten die elf Wanderer, in Begleitung von vier Hunden, ihre Tour. Der erste Blick ins Rheintal erfolgte vom „Kaffeemühlchen" (Flaggenturm) aus. Dem November-Wetter zum Trotze waren mit etwas Phantasie die Silhouetten …

Pflanzenaktion „Klima-Linden“ fortgesetzt

Elmstein

Pflanzenaktion „Klima-Linden“ fortgesetzt

Sechs Kommunen in der Pfalz erhalten ein lebendes Mahnmal geschenkt Nach einer durch die Corona-Pandemie bedingten Zwangspause setzte das Haus der Nachhaltigkeit seine Pflanzenaktion mit den sogenannten Klima-Linden in der Pfalz weiter fort. Im November bekommen die Gemeinden Carlsberg, Geiselberg, Albersweiler und die Stadt …
Sechs Kommunen in der Pfalz erhalten ein lebendes Mahnmal geschenkt Nach einer durch die Corona-Pandemie bedingten Zwangspause setzte das Haus der Nachhaltigkeit seine Pflanzenaktion mit den sogenannten Klima-Linden in der Pfalz weiter fort. Im November bekommen die Gemeinden Carlsberg, Geiselberg, Albersweiler und die Stadt …

Neue Sitzgruppe bei den Wassersteinen

Esthal

Neue Sitzgruppe bei den Wassersteinen

Pfälzerwald-Verein Esthal erneuerte die marode gewordene Raststätte Die marode Sitzgruppe in der Nähe der Wassersteine am Wassersteinberg auf der Höhe zwischen Esthal, Erfenstein und Breitenstein wurde erneuert. Der Austausch erfolgte nach Rücksprache mit dem zuständigen Revierfürster Neumann …
Pfälzerwald-Verein Esthal erneuerte die marode gewordene Raststätte Die marode Sitzgruppe in der Nähe der Wassersteine am Wassersteinberg auf der Höhe zwischen Esthal, Erfenstein und Breitenstein wurde erneuert. Der Austausch erfolgte nach Rücksprache mit dem zuständigen Revierfürster Neumann …

Auf den Spuren der Natur

Esthal

Auf den Spuren der Natur

Waldentdeckertag an der Grundschule Esthal (ak) Beim Waldentdeckertag hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Esthal Gelegenheit, die Natur mit allen Sinnen zu erkunden. An der Waldfesthalle begann die Erkundung unter Leitung der Natur- und Landschaftsführerin Susanne Lorenz und ihrem tierischen …
Waldentdeckertag an der Grundschule Esthal (ak) Beim Waldentdeckertag hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Esthal Gelegenheit, die Natur mit allen Sinnen zu erkunden. An der Waldfesthalle begann die Erkundung unter Leitung der Natur- und Landschaftsführerin Susanne Lorenz und ihrem tierischen …