Titel Logo
Impressum
90 Artikel in dieser Ausgabe

Stilles Gedenken zum Volkstrauertag

Lambrecht

Stilles Gedenken zum Volkstrauertag

Landrat Hans Ulrich Ihlenfeld sprach das Totengedenken am Ehrenmal auf dem Lambrechter Friedhof Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag fand für die Verbandsgemeinde Lambrecht am Ehrenmal auf dem Friedhof in Lambrecht statt. In diesem Jahr konnten keine öffentlichen Gedenkfeierlichkeiten zum Volkstrauertag …
Landrat Hans Ulrich Ihlenfeld sprach das Totengedenken am Ehrenmal auf dem Lambrechter Friedhof Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag fand für die Verbandsgemeinde Lambrecht am Ehrenmal auf dem Friedhof in Lambrecht statt. In diesem Jahr konnten keine öffentlichen Gedenkfeierlichkeiten zum Volkstrauertag …

Den Bombenopfern in der Pilgergasse vor 75 Jahren gedacht

Lambrecht

Den Bombenopfern in der Pilgergasse vor 75 Jahren gedacht

Auch die prot. Kirche wurde bei dem Bombenangriff am 2. März 1945 schwer beschädigt In den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges von Oktober 1944 bis März 1945 mussten Lambrecht und das gesamte Tal mehrere Angriffe von schweren Bombern und Jagdbombern erleiden, in diesem Zusammenhang verloren mehr als hundert …
Auch die prot. Kirche wurde bei dem Bombenangriff am 2. März 1945 schwer beschädigt In den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges von Oktober 1944 bis März 1945 mussten Lambrecht und das gesamte Tal mehrere Angriffe von schweren Bombern und Jagdbombern erleiden, in diesem Zusammenhang verloren mehr als hundert …
Lambrecht

Die Heilige Elisabeth

Als „glorreiche Patronin karitativen Wirkens“ gilt die Heilige, der man den heutigen 19. November weihte: Sancta Elisabeth, Landgräfin von Thüringen. Im Jahre 1207 wurde sie als Tochter des Ungarnkönigs Andreas II. geboren. Es entsprach durchaus den Sitten jener Zeit, dass man die kleine Prinzessin bereits im Alter von 4 Jahren auf die Wartburg brachte, damit sie hier als künftige Gemahlin des Landgrafensohnes Ludwig erzogen wurde. Doch diese politisch eingefädelte Ehe wurde auch …
Lambrecht

Büttel 47

Der gestrige Buß- und Bettag ist ein Feiertag der evangelischen Kirche, der auf Notzeiten zurückgeht. Angesichts von Notständen und Gefahren wurde die ganze Bevölkerung zu Umkehr und Gebet aufgerufen. Im Jahr 1994 wurde beschlossen, den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Tag mit Wirkung ab 1995 zu streichen, um die Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur neu eingeführten Pflegeversicherung durch Mehrarbeit der Arbeitnehmer auszugleichen. *** Heute steht der Gedenktag …

Saladin Klein-Porträts „unter dem Hammer“

Verbandsgemeinde

Saladin Klein-Porträts „unter dem Hammer“

Versteigerung bei Henry’s angekündigt Henry’s Auktionshaus in Mutterstadt versteigert zwei Porträts von Saladin Klein, des „Wohltäters des Tales“, die aus einem Südpfälzer Nachlass stammen und Saladin Klein unterschiedlichen Alters zeigen. Die Auktion findet statt am …
Versteigerung bei Henry’s angekündigt Henry’s Auktionshaus in Mutterstadt versteigert zwei Porträts von Saladin Klein, des „Wohltäters des Tales“, die aus einem Südpfälzer Nachlass stammen und Saladin Klein unterschiedlichen Alters zeigen. Die Auktion findet statt am …

Große Weihnachtsbäume für die Adventszeit

Verbandsgemeinde

Große Weihnachtsbäume für die Adventszeit

Aus dem Bad Dürkheimer Wald für repräsentative Plätze Weihnachten steht noch nicht unmittelbar vor der Tür, aber große Weihnachtsbäume, die Kirchen, Rathausvorplätze oder andere repräsentative Plätze schmücken sollen, werden schon Anfang Dezember gestellt und festlich …
Aus dem Bad Dürkheimer Wald für repräsentative Plätze Weihnachten steht noch nicht unmittelbar vor der Tür, aber große Weihnachtsbäume, die Kirchen, Rathausvorplätze oder andere repräsentative Plätze schmücken sollen, werden schon Anfang Dezember gestellt und festlich …
Verbandsgemeinde

Neuer Webkurs in Vorbereitung

Kursleiter Gerald Lehmann bietet Einblick in das Weben bei einem Info-Tag Der in diesem Jahr im Webermuseum in Lindenberg erfolgreich durchgeführte „Schnupperkurs Weben“ soll im kommenden Jahr als „Grundkurs Weben“ eine Neuauflage erfahren. Darauf weist Museums- und Kursleiter Gerald Lehmann frühzeitig hin, damit Interessenten sich rechtzeitig damit befassen und ihre eventuelle Teilnahme entsprechend planen können. Ein endgültiger Ablauf des Kurses ist noch nicht festgelegt. …
Verbandsgemeinde

Breitband-Tiefbauarbeiten in Erfenstein und Iptestal

Die beauftragte Firma Inexio hat der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mitgeteilt, dass demnächst die Tiefbauarbeiten für den Breitbandausbau im geförderten Kreiscluster in Erfenstein und Iptestal beginnen werden.

Alarm gegen illegales Abstellen von Sperrmüll

Lambrecht

Alarm gegen illegales Abstellen von Sperrmüll

Bürgermeister: Erstes Gebot einer Stadt muss Sauberkeit sein – Es drohen den Verursachern künftig Bußgelder Alte Schränke, Stühle, Tische, Regale - in einem Haushalt gibt es so manche in die Jahre gekommene Gegenstände, die man am liebsten schnell loswerden möchte. Das ist innerhalb des …
Bürgermeister: Erstes Gebot einer Stadt muss Sauberkeit sein – Es drohen den Verursachern künftig Bußgelder Alte Schränke, Stühle, Tische, Regale - in einem Haushalt gibt es so manche in die Jahre gekommene Gegenstände, die man am liebsten schnell loswerden möchte. Das ist innerhalb des …

Kein Laternenumzug – die Brezeln wurden gebracht

Lambrecht

Kein Laternenumzug – die Brezeln wurden gebracht

Bedingt durch die Corona-Krise war der Martinsumzug der drei Kindergärten und der Grundschule Lambrecht abgesagt „Laterne, Laterne, ...": Jedes Jahr am 11. November herum ziehen Scharen von Kindern mit bunten Laternen durch die dunklen Straßen und trällern dabei Martins- und Laternenlieder - normalerweise. …
Bedingt durch die Corona-Krise war der Martinsumzug der drei Kindergärten und der Grundschule Lambrecht abgesagt „Laterne, Laterne, ...": Jedes Jahr am 11. November herum ziehen Scharen von Kindern mit bunten Laternen durch die dunklen Straßen und trällern dabei Martins- und Laternenlieder - normalerweise. …
Lambrecht

FKL-Adventsmarkt zuhause: „Grumbeer-Pannekuche at home!“

Aktion der „Lambrechter Gäsböck“ in der Vorweihnachtszeit Nachdem auch der über die Grenzen Lambrechts hinaus bekannte und beliebte Adventsmarkt coronabedingt abgesagt werden musste, hat sich das Fasnachtskomitée „Die Lambrechter Gäsböck e.V.“ zum zweiten Adventswochenende etwas Besonderes einfallen lassen. Weil normalerweise das FKL mit seinem „Grumbeer-Pannekuche-Stand“ auf dem Adventsmarkt vertreten ist, was nun momentan nicht geht, liefert das FKL …

St. Martin 2020: Not macht erfinderisch

Lambrecht

St. Martin 2020: Not macht erfinderisch

Einzelne Familien mit ihren Kindern trugen das Licht durch die Straßen Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dieses Jahr nicht wie sonst der St. Martins-Umzug in Lambrecht mit anschließender Feier bei der Feuerwehr stattfinden. Doch davon ließen sich längst nicht alle unterkriegen! Am Martinstag, den …
Einzelne Familien mit ihren Kindern trugen das Licht durch die Straßen Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dieses Jahr nicht wie sonst der St. Martins-Umzug in Lambrecht mit anschließender Feier bei der Feuerwehr stattfinden. Doch davon ließen sich längst nicht alle unterkriegen! Am Martinstag, den …
Lambrecht

Gemeinschaftshaus-Abschluss im Stadtrat

Am Dienstag, 24. November, 19 Uhr, stellt der Stadtrat Lambrecht in einer öffentlichen Sitzung im Gemeinschaftshaus den Jahresabschluss 2019 der Gemeinschaftshaus Lambrecht GmbH fest. Ein weiteres wichtige Thema behandelt die Neugestaltung des Umfeldes der ehemaligen Klosterkriche. Es soll eine Luftbildauswertung zur Überprüfung des Verdachtes auf Kampfmittelbelastung des Zweiten Weltkrieges erfolgen, ein Baugrundgutachten ist zu erstellen und es soll ein Beschluss über die Straßenbeleuchtung im Zuge …
Überörtlich

Einmal- und wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

Zur Diskussion über Einmal- und wiederkehrende Straßenausbaubeiträge kann ich den Elmsteinern nur raten, gegen wiederkehrende Beiträge vorzugehen und notfalls eine Bürgerinitiative zu gründen. In Lindenberg wurde 2005 die Hauptstraße ausgebaut. Die Anwohner zahlten Tausende und jetzt müssen sie wieder bei den wiederkehrenden Beiträgen bezahlen. Ich kann Herrn Herter nur Recht geben, andere Länder haben die Beiträge für den Straßenausbau abgeschafft und …
Elmstein

Drückjagd bis zur Mitteleiche

Am Dienstag, 24. November, findet im Bereich der Einmündung L 499 bis Abzweigung K 58 und K 58 / K 17 bis Parkplatz Mitteleiche von 12 bis 17 Uhr eine Drückjagd statt. Geschwindigkeitsbegrenzungen und der Hinweis auf die Treibjagd werden aufgestellt. Das teilt das Verkehrsreferat der Kreisverwaltung Bad Dürkheim mit.

Kleiner Laternenumzug in Elmstein

Elmstein

Kleiner Laternenumzug in Elmstein

Zauberhaftes Lichterfest in der Kita Zwergenland (sb) Am Martinstag, dem 11. November, feierte die Kita Zwergenland Elmstein ein gelungenes Lichterfest. Der Tag begann mit einem gemütlichen Frühstück. An den selbst dekorierten Tischen mit Laternen, Lichterketten und Kerzen verspeisten die Kinder die liebevollen …
Zauberhaftes Lichterfest in der Kita Zwergenland (sb) Am Martinstag, dem 11. November, feierte die Kita Zwergenland Elmstein ein gelungenes Lichterfest. Der Tag begann mit einem gemütlichen Frühstück. An den selbst dekorierten Tischen mit Laternen, Lichterketten und Kerzen verspeisten die Kinder die liebevollen …

Alarmstufe Rot! Unser aller Wald braucht Ihre Hilfe! Werden Sie jetzt Klimaaktivist*in

Elmstein

Alarmstufe Rot! Unser aller Wald braucht Ihre Hilfe! Werden Sie jetzt Klimaaktivist*in

Haus der Nachhaltigkeit bittet um aktive Teilnahme bei der Initiative „MeinWaldKlima“. Erfolgreiche Klimaaktivisten können einen Ökostrom-Jahresbedarf, ein E-Bike oder ein Wochenende in einem Natur-Ferienpark gewinnen Unser Wald ist in Not! Er braucht uns - heute mehr denn je, denn die Klimakrise ist …
Haus der Nachhaltigkeit bittet um aktive Teilnahme bei der Initiative „MeinWaldKlima“. Erfolgreiche Klimaaktivisten können einen Ökostrom-Jahresbedarf, ein E-Bike oder ein Wochenende in einem Natur-Ferienpark gewinnen Unser Wald ist in Not! Er braucht uns - heute mehr denn je, denn die Klimakrise ist …

Zwergenland-Herbstprojekt mit Ernten und Gruselgeschichten

Elmstein

Zwergenland-Herbstprojekt mit Ernten und Gruselgeschichten

Buntes Programm in der Elmsteiner Kita Zwergenland (sb) Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit, besonders für Kindergartenkinder. Die Blätter färben sich bunt und die Natur bereitet sich auf den Winter vor. Kinder lieben es draußen mit Gummistiefel die Natur zu entdecken, bei Regen drinnen zu basteln und …
Buntes Programm in der Elmsteiner Kita Zwergenland (sb) Der Herbst ist eine schöne Jahreszeit, besonders für Kindergartenkinder. Die Blätter färben sich bunt und die Natur bereitet sich auf den Winter vor. Kinder lieben es draußen mit Gummistiefel die Natur zu entdecken, bei Regen drinnen zu basteln und …

Wassertal-Brunnen als Kleinod wiederbelebt

Esthal

Wassertal-Brunnen als Kleinod wiederbelebt

„Vergessener Brunnen“ fließt wieder – Ehrenamtlicher Einsatz durch drei Esthaler Bürger (ve) Der „Wassertaler Brunnen“ war in den letzten Jahrzehnten weitgehend aus dem Gedächtnis von Wanderern verschwunden, lag er doch nicht direkt an einem Wanderweg in dem steilen Wassertal, …
„Vergessener Brunnen“ fließt wieder – Ehrenamtlicher Einsatz durch drei Esthaler Bürger (ve) Der „Wassertaler Brunnen“ war in den letzten Jahrzehnten weitgehend aus dem Gedächtnis von Wanderern verschwunden, lag er doch nicht direkt an einem Wanderweg in dem steilen Wassertal, …

Esthaler Schule gratulierte

Esthal

Esthaler Schule gratulierte

Collage mit guten Wünschen für den neuen Verbandsbürgermeister
Collage mit guten Wünschen für den neuen Verbandsbürgermeister