Titel Logo
Talpost
Ausgabe 50/2020
Stadt Lambrecht (Pfalz)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hund in Obhut der Feuerwehr

Um den offenbar in Lambrecht ausgebüxten Hund kümmerte sich die Feuerwehr und brachte ihn bis zur Abholung durch den Besitzer im Tierheim unter.

Im Bereich der Realschule plus in Lambrecht bemerkte am späten Montagabend ein Passant einen freilaufenden Hund, welcher eine Hundeleine mit sich zog. Er konnte den Hund einfangen und da er keinen Besitzer ausfindig machen konnte, wandte er sich über Notruf an die Leitstelle der Feuerwehr. Die Neustadter Feuerwehr-Kollegen waren zeitgleich wegen einer anderen Tierrettung im Einsatz und so wurde mit dem Anrufer vereinbart, dass er den Hund zur Hauptfeuerwache nach Neustadt bringt. Hier übernahm die Feuerwehr Neustadt das Tier und brachte es ins örtliche Tierheim. Wer also in Lambrecht seinen Hund vermisst und das Tier wiedererkennt, kann den Hund im Neustadter Tierheim anholen.