Titel Logo
Impressum
107 Artikel in dieser Ausgabe

Kindergarten-Gruppe zieht ins Gemeinschaftshaus ein

Lambrecht

Kindergarten-Gruppe zieht ins Gemeinschaftshaus ein

Die Gruppe der Vorschulkinder der „Rappelkiste“ wird „ausgelagert“ Die drei Lambrechter Kindertagesstätten sind am Ende ihrer Kapazität angelangt und bekanntlich hat sich die Stadt Lambrecht dazu entschieden, ein neues Kindergartengebäude zu errichten, das auf dem Gelände des …
Die Gruppe der Vorschulkinder der „Rappelkiste“ wird „ausgelagert“ Die drei Lambrechter Kindertagesstätten sind am Ende ihrer Kapazität angelangt und bekanntlich hat sich die Stadt Lambrecht dazu entschieden, ein neues Kindergartengebäude zu errichten, das auf dem Gelände des …

Städtebaulicher Vertrag geschlossen

Lambrecht

Städtebaulicher Vertrag geschlossen

Bebauung des Wallonenplatzes erfordert weitere Vereinbaungen bis zum notariellen Abschluss Mit der Bebauung des „Wallonenplatzes“ an der Wallonenstraße geht es planerisch weiter, Stadtbürgermeister Karl-Günter Müller zeigte sich mit dem bisherigen Verlauf der Verhandlungen zufrieden. Der …
Bebauung des Wallonenplatzes erfordert weitere Vereinbaungen bis zum notariellen Abschluss Mit der Bebauung des „Wallonenplatzes“ an der Wallonenstraße geht es planerisch weiter, Stadtbürgermeister Karl-Günter Müller zeigte sich mit dem bisherigen Verlauf der Verhandlungen zufrieden. Der …
Lambrecht

Webermuseum ab April wieder geöffnet

Auftakt mit Webkurs - Gästeführungen als neues Angebot Im Zuge sich abzeichnender Lockerungen im angebrochenen dritten Pandemiejahr wagt das Lindenberger Webermuseum den Neustart. Ab Anfang April bis Ende Oktober sollen wieder Besuche möglich sein und zwar jeweils am 1. und 3. Sonntag und Mittwoch sowie an Feiertagen eines Monats. Als Ausnahme sind auch Sondertermine vereinbar. Alle Besuche erfolgen mit Führung, weshalb eine Voranmeldung erforderlich ist. Auch ist die Besucherzahl auf maximal 12 Personen …
Lambrecht

Auf den Straßen rund um Elmstein wird es ruhiger und sicherer

„Es tut sich was“ durch angestrebtes Tempolimit, Durchfahrtsverbot und bauliche Maßnahmen Eine „frohe Botschaft“ überbrachte Ortsbürgermeister Rene Verdaasdonk dem Gemeinderat mit den Worten „es tut sich was“ in Sachen Verkehrsberuhigung. Er teilte mit, dass die Kreisverwaltung für die Hasselbachstraße ein Tempolimit auf 30 kmh festsetzen wird, die entsprechende Beschilderung wird ausgeführt. Zusätzlich wird die Verschwenkung vom Schafhof kommend …
Lambrecht

Ist Kunigunde tränenschwer …

Der Frühlingsmonat steht im Kalender und auch in den Bauernsprüchen klingt immer mehr Hoffnung auf Wärme und freundliche Witterung auf. So glaubt man beispielsweise vom 3. März, dass an „Kunigunden die Wärm‘ von unten“ komme, oder man sagt auch: „St. Kunigunde trägt die Wärm‘ in die Runde“. Dies gründet sich auf der alten Erfahrung, dass meist die ersten Märztage eine allgemeine Erwärmung mit sich bringen. Tritt uns die Heilige …
Lambrecht

Büttel 09

Lenzmonat oder Ackermonat, alte Bezeichnungen für den Monat März, weisen darauf hin, dass nun der Frühling vor der Tür steht und damit auch wieder die Feldarbeit beginnt – jedenfalls bei milden Temperaturen. Der März ist traditionell der Fastenmonat vor der Osterzeit. Früher durfte ein gläubiger Christ in dieser Zeit nur einmal am Tag essen. Traditionelle Fastenessen waren Brot, Brezeln und Mehlsuppen. In den Klöstern gab es immerhin auch Fisch, um die Eintönigkeit der …
Verbandsgemeinde

Reparatursäulen machen Mountainbikepark Pfälzerwald noch attraktiver

Mountainbikepark Pfälzerwald wählt neuen Vorstand Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter Degenhardt, bleibt Vorsitzender des Mountainbikeparks Pfälzerwald e.V. Die virtuelle Mitgliederversammlung wählte ihn einstimmig für weitere vier Jahre. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde ebenfalls einstimmig Wolfgang Denzer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rodalben. Die bisherige Stellvertreterin Silvia Seebach, die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Pirmasens …
Verbandsgemeinde

Ausstellung „Dornig wie die Alpenrose - Pfälzer NaturFreunde in der NS-Zeit“

Unter diesem vielsagenden Titel wird im Haus der Generationen auf dem Gelände des Seniorenhauses der AWO in Lambrecht eine Ausstellung über die Geschichte der pfälzischen NaturFreunde in der NS-Zeit gezeigt. Vieles ist nicht bekannt über die Rolle der NaturFreunde während der Zeit des Nationalsozialismus. Mit dem Verbot der NaturFreunde und der Enteignung der Naturfreundehäuser gingen ab April 1933 viele Spuren verloren. Die Ausstellung nimmt sich dieser Thematik an und beschäftigt sich …

Taxi-Mansmann mit fünf Fahrzeugen im Einsatz

Verbandsgemeinde

Taxi-Mansmann mit fünf Fahrzeugen im Einsatz

Neuer VW-Touran ergänzt Fahrzeugflotte der Taxen und Mietwagen – Rollstuhl-Transporte Taxi-Mansmann – Inhaber Michael Groß – expandiert weiter und hat mittlerweile fünf Fahrzeuge im täglichen Einsatz auf kleinen und großen Strecken, neun Fahrerinnen und Fahrer wechseln sich ab. Der …
Neuer VW-Touran ergänzt Fahrzeugflotte der Taxen und Mietwagen – Rollstuhl-Transporte Taxi-Mansmann – Inhaber Michael Groß – expandiert weiter und hat mittlerweile fünf Fahrzeuge im täglichen Einsatz auf kleinen und großen Strecken, neun Fahrerinnen und Fahrer wechseln sich ab. Der …
Verbandsgemeinde

Friedensbewegung größer als Kriegsmaschinerie

Veranstaltung auf dem Friedensweg in Lambrecht am Sonntag, 6. März, 15 Uhr Blick in die Welt mit offenen Sinnen: Es dröhnt und kreischt der Erdenball. Sieh nur, wie Geld und Macht zerrinnen, doch Hochmut kommt vor den Verfall. …Es treibt die Hetze manche Blüten, der Mensch bewegt sich nicht mehr frei. Wann hört er endlich auf zu wüten? Er wird beherrscht durch Tyrannei… Prophetisch sind diese Zeilen des Gedichtes „Befriedung“ von Bernd Riegel, das auf dem …
Verbandsgemeinde

Sportlerehrung und Jubiläum

Der Ausschuss der Verbandsgemeinde für Kultur, Jugend, Sport und Freizeitgestaltung befasst sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 10. März, 18.30 Uhr, im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Lambrecht mit der Vorgehensweise zur Sportlerehrung und dem Jubiläum „50 Jahre Verbandsgemeinde Lambrecht“.

Ein Stück Verbandsgemeinde mitgeschrieben

Verbandsgemeinde

Ein Stück Verbandsgemeinde mitgeschrieben

Heinz Lorenz im Alter von 77 Jahren verstorben – Als früherer Leiter des Bauamtes stets den Ausgleich gesucht Im Alter von 77 Jahren, kurz vor seinem 78. Geburtstag, ist Heinz Lorenz nach schwerer Krankheit verstorben. Jahrzehnte lang stand er erfolgreich an der Schnittstelle zwischen den Bürgern und der …
Heinz Lorenz im Alter von 77 Jahren verstorben – Als früherer Leiter des Bauamtes stets den Ausgleich gesucht Im Alter von 77 Jahren, kurz vor seinem 78. Geburtstag, ist Heinz Lorenz nach schwerer Krankheit verstorben. Jahrzehnte lang stand er erfolgreich an der Schnittstelle zwischen den Bürgern und der …
Verbandsgemeinde

Aktuelle Quarantäne-Fälle in der VG Lambrecht weiter ansteigend

Mit Stand 1. März 2022 wurden im gesamten Kreis Bad Dürkheim 16.741 laborbestätigte Coronafälle seit Beginn der Pandemie gemeldet, davon sind 10.730 Personen gesund bzw. nicht mehr in Quarantäne, 199 sind verstorben und 5.812 (5.263*) befinden sich noch in Quarantäne. Die Zahlen der Verbandsgemeinde Lambrecht weisen gegenüber der Vorwoche (22. Februar) eine Steigerung der aktuellen Fälle aus: Stadt Lambrecht: 685 Personen krank, davon 465 gesund, 6 verstorben, 214 (163*) in …
Verbandsgemeinde

„Nachhaltigkeit“ Thema im Ausschuss

Der Haupt- und Finanzausschuss der Verbandsgemeinde Lambrecht berät in der öffentlichen Sitzung am Montag, 7. März, 19.30 Uhr, im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Lambrecht die Nachhaltigkeitsstrategie der Verbandsgemeinde in der SDG-Modellregion. Satzungen über die Nutzung von Asylunterkünften und der Benutzung der Obdachlosenunterkünfte werden beschlossen. Eine Satzungsänderung über die Teilnahme an der Betreuenden Grundschule und die Elternbeiträge steht ebenfalls an. …
Lambrecht

Mit positiver Energie durch den Alltag

Noch Plätze frei im Seminar für Frauen in der Pfalzakademie Im Seminar für Frauen „Die Macht der guten Gefühle. Positive Energie im (Berufs-)Alltag“ am Dienstag, 22. März, von 9 bis 17 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht sind noch ein paar Plätze frei. Die Trainerin Beate Stricker vermittelt, wie man mit einer positiven Grundhaltung durch den Tag geht. Herausfordernde Situationen erleben alle: bei der Arbeit, zu Hause oder im privaten Umfeld. Die Frage ist nur, wie man damit …
Lambrecht

Entwurf „Haus Wallonenstraße“ wird vorgestellt

In einer öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Lambrecht am Dienstag, 8. März, 19 Uhr, im Gemeinschaftshaus, wird die Entwurfsplanung des zu errichtenden Wohngebäudes auf dem „Wallonenplatz“ vorgestellt. Das Projekt „Schulhofträume“ zur naturnahen Umgestaltung des Schulhofes wird präsentiert. Probehalber soll ein Luftreinigungsgerät für die Kita Rappelkiste angeschafft werden. Die CDU stellt Anträge zur Sanierung der Fassade des …
Lambrecht

Wanderung zur Wolfsschluchthütte

Nach der Corona-Unterbrechung nimmt die Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereins seine Aktivitäten wieder auf. Am Sonntag, 6. März treffen sich die Wanderer um 10 Uhr auf dem Tuchmacherplatz zur Fahrt zum Parkplatz Schloßschänke in Erfenstein. Von hier startet um 10.15 Uhr die Wanderung über Burg Erfenstein und Esthal zur Wolfsschluchthütte mit Einkehr. Zurück geht es über Breitenstein nach Erfenstein zum Parkplatz. Die Wanderstrecke misst 13 Kilometer. Wanderführer ist …

Treibgut im „wilden Speyerbach“

Lambrecht

Treibgut im „wilden Speyerbach“

An dem kleinen „Wasserfall“ des Speyerbachs bei der Friedrich-Ebert-Brücke in Lambrecht hing ein größerer Baumstamm fest, der wohl als Folge der Stürme in den letzten Tagen in den Speyerbach gelangte und nun als Treibgut an dem - einem Wasserfall ähnlichen Hindernis - im Speyerbach …
An dem kleinen „Wasserfall“ des Speyerbachs bei der Friedrich-Ebert-Brücke in Lambrecht hing ein größerer Baumstamm fest, der wohl als Folge der Stürme in den letzten Tagen in den Speyerbach gelangte und nun als Treibgut an dem - einem Wasserfall ähnlichen Hindernis - im Speyerbach …
Lambrecht

Trunkenheitsfahrt gemeldet

Ein aufmerksamer Zeuge hatte einen augenscheinlich betrunkenen Mann, welcher gerade in der Klostergartenstraße in Lambrecht in einen Pkw gestiegen war., der Polizei gemeldet. Die Örtlichkeit wurde umgehend durch eine Streife der PI Neustadt/W. angefahren. Hier haben die Beamten den Mann noch in seinem Fahrzeug sitzend, angetroffen. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem 47-jährigen Mann aus dem Bereich Neustadt/W. Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein mit dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen …
Lambrecht

Bewährte Jäger betreuen den Klosterwald

Die Stadt Lambrecht hat ihre Jagd im Stadtwald auf weitere neun Jahre vergeben. Man sei mit den Jagdpächtern bisher für ihre Hege und Pflege sehr zufrieden gewesen, sie selbst oder die jeweiligen Jagdberechtigten seien immer vor Ort ansprechbar gewesen und so lag es nahe, die beiden Jagdbögen an die bisherigen Jäger weiter zu verpachten, sagte Stadtbürgermeister Karl-Günter Müller gegenüber der Talpost. Der Jagdbogen 1 wurde an Ulrich, Peter und Stefan Seelmann, an Gerhard Albert und …