Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Ausgabe 45/2018
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Sportverein 1923 Enkenbach e.V.

Ergebnisse

G-Junioren / FC Otterbach - SV Enkenbach

0:13

F-Junioren / ASV Winnweiler - SV Enkenbach

7:2

G-Junioren / TuS Erfenbach - SV Enkenbach

0:3

D-Junioren / SV Wiesenthalerhof II - SV Enkenbach II

1:3

F-Junioren / FV Rockenhausen II - SV Enkenbach II

12:3

E-Junioren / SV Enkenbach - VfR KL III

2:7

D-Junioren / SV Katzweiler - SV Enkenbach I

0:8

E-Junioren / ASV Winnweiler II - SV Enkenbach

4:3

G-Junioren / SV Enkenbach - SV Katzweiler

7:3

F-Junioren / SV Enkenbach II - TSG KL II

2:8

F-Junioren / SV Enkenbach - SV Morlautern

0:5

D-Junioren / SV Enkenbach II - TuS Erfenb./Siegelb. II

2:2

D-Junioren / SV Enkenbach I - TuS Erfenb./Wiesenth.

0:3

C-Junioren / SG Winnweiler/Enkenbach - JFV Westpfalz

1:4

AH-Ü32-Pokal / VfR KL - SV Enkenbach

3:1 n.E.

FC Shqiponja KL - SG Enkenbach/Mehlingen II

4:0

SG Enkenbach/Mehlingen II - SG Niederkirchen/Mo/Hm II

0:4

SG Enkenbach/Mehlingen II - ASV Waldleiningen

3:2

VfR KL II - SG Enkenbach/Mehlingen I

0:4

SG Enkenbach/Mehlingen I - SG Niederkirchen/Mo/Hm I

1:0

SG Enkenbach/Mehlingen I - TuS Göllheim

1:5

Termine

Mi. 07.11.18

17:30 F-Junioren / FC Erlenbach - SV Enkenbach

Sa. 10.11.18

10:30 D-Junioren / SV Katzweiler II - SV Enkenbach II

13:00 E-Junioren / SV Enkenbach - TuS Göllheim

14:30 D-Junioren / FV Rockenhausen - SV Enkenbach I

14:30 C-Junioren / FJFV Donnersberg - SG Winnweiler/Enkenbach

So. 11.11.18

12:45 TSG KL II - SG Enkenbach/Mehlingen I

14:30 1.FCK-Portugiesen - SG Enkenbach/Mehlingen II

Berichte

D-Junioren-Pokal / SV Katzweiler - SV Enkenbach 0:4

Der Fußball und die Psyche

Aktuell steht der SVE punktgleich mit der JSG Erfenbach / Wiesenthalerhof kurz vor Ende der Vorrunde an der Spitze der Kreisliga. Die beiden Gegner der vergangenen Woche stehen auf hinteren Tabellenplätzen wehrten sich aber nach Kräften.

Katzweiler ruft dabei offensichtlich noch immer belastete Erinnerungen wach, da man sich diesem Team im Pokalfinale vor 2 Jahren 0:1 geschlagen geben musste. In Spielen gegen den JFV hingegen war man zuletzt stets deutlich erfolgreich. Und so liefen denn die beiden Spiele auch bemerkenswert unterschiedlich.

Nach einer Viertelstunde beschnuppern gegen Katzweiler wurden spielerische Vorteile Enkenbachs drückender. Innerhalb von 3 Minuten ergaben sich dann drei große Chancen: Erst ergab sich ein strammer Querpass in den Strafraum, der vom heraneilenden Mittelfeldspieler nur sehr knapp verpasst wurde, dann erfolgte ein Eckstoß, der vom Mitspieler aus dem Rückraum Volley draufgezogen wurde, zuletzt erreichte der herauseilende Torwart den Ball wenige Zentimeter vor dem stürmenden Enkenbacher. Es blieb aber beim 0:0. Erst als ein Katzweilerer Abwehrspieler den Ball nicht richtig erwischte, konnte der dahinter stehende Enkenbacher mit strammem Schuss versenken. 2 Minuten später vereitelte der Katzweilerer Torwart eine weitere gute Chance nach strammem Schuss. Kurz vor der Halbzeit ein weiterer Lauf auf den Torwart, der wiederum hielt.

Nach der Halbzeit zeigten sich auf Enkenbacher Seite schnellerer Spielaufbau und taktisch klügere Spielverlagerungen über beide Seiten.

Nach einigen Minuten zog die Offensivkraft an, legte zum Sturmpartner quer, der mit schönem Abschluss das 0:2 erzielen konnte. Mit einem Schuss an den Pfosten zeigte sich die nächste Großchance. Im Nachsetzen landete ein schöner Schuss knapp über dem Tor. Nun waren Chancen fast im Minutentakt sichtbar, allerdings nur selten mit letztlichem Torerfolg. Wenn ein Spieler durchkam, beendete er seinen Lauf zumeist beim Torwart. Klar das bessere Team, war Enkenbach nach schönen Pässen schließlich in den Schlussminuten doch noch zweimal erfolgreich.

Es spielten: Eduard, Finn, Janis, Justin, Kevin, Mika Sch., Mika Sp., Nick, Niklas, Philipp.

D-Junioren / SV Enkenbach - JFV Nord-West-Pfalz 20:0

Ganz anders lief es wie angedeutet gegen den JFV Nord-West-Pfalz.

Bereits in den ersten Minuten fiel hier das erste Tor. Auch wenn das nächste etwas auf sich warten ließ, überrannten die Enkenbacher mit schnellem Spiel und sauberen Pässen zunehmend ihren Gegner. Am Ende saß fast jeder Schuss. Im Schnitt 3 Minuten brauchte der SVE für ein Tor, das nach Einzelaktionen oder oft nach bemerkenswerten eröffnenden oder kurzen schnellen Pässen zum Frust der Hintermannschaft des JFV und des Trainerteams fiel. Das einseitige Spiel endete mit einem Torabschluss in letzter Sekunde schließlich 20:0.

Es spielten: Dennis, Dennis, Eduard, Finn, Janis, Justin, Kevin, Mika Sch., Nick, Philipp.

G-Junioren / FC Otterbach - SV Enkenbach 0:13

Zu ungewohnter Zeit, am Mittwochabend, spielte unsere G-Jugendmannschaft beim FC Phönix Otterbach. Unser Team setzte sich in einem recht einseitigen Spiel mit 13:0 durch. Anfangs hatte unsere Mannschaft gegen die defensiven Gastgeber noch einige Probleme aber mit dem 1:0 platze dann der Knoten. Die Tore wurden teilweise wunderschön herausgespielt und verteilten sich auf 4 Kids.

Es spielten: Maximilian, Finn, Noah, Nico, Johannes, Timo, unser Kapitän Basti und Leonart

G-Junioren / TuS Erfenbach - SV Enkenbach 0:3

Zum Abschluss der „Englischen Woche“ wurden unser G-Junioren beim Auswärtsspiel in Erfenbach richtig gefordert. Bei schwierigen Platzverhältnissen konnten wir gegen einen defensivstarken TUS Erfenbach 3:0 (Halbzeit 1:0) gewinnen. Trotz guter Gegenwehr der Gastgeber siegten unsere Kids letztendlich souverän und hochverdient.

Es spielten: Maximilian, Melanie, Finn, Nico, Johannes, Timo und Basti.

Weitere Infos über den Sportverein Enkenbach, finden Sie im Internet unter www.svenkenbach.de