Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 10/2021
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TuS Otterbach

TUS Otterbach startet mit Sportangeboten im Freien (© de.freepik.com_drobotdean)

Wir starten wieder langsam im Freien!

Die aktuelle Coronaverordnung des Landes: „… Im Amateur- und Freizeitsport ist kontaktfreies Training mit bis zu 10 Personen im Freien und auf allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen zulässig. Dabei ist das Abstandsgebot zwingend einzuhalten. Zudem ist Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer erlaubt. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger…“ und die aktuellen Inzidenzzahlen lassen uns langsam wieder etwas in die Normalität des üblichen Sportbetriebes zurückkehren.

Für einige Gruppen wie die Leichtathleten ist Training im Freien kein Problem, andere Gruppen werden ihre normalen Indoorangebote durch Freiluftaktivitäten ersetzen. Bitte informieren sie sich bei ihren Übungsleitern über die konkrete Verfahrensweise. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten und die Anwesenheit in den Übungsstunden wird dokumentiert. Über die möglichen Öffnungsschritte in den nächsten Wochen informieren Sie sich bitte bei den Übungsleitern oder unter: www.tus-otterbach.de.