Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 11/2019
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Projekt „Rockmärchen“ des JUTZ.O erhält Landespräventionspreis

Die Projektgruppe des „Rockmärchens“ hat allen Grund zum Freuen: „Wir erhalten den Landespräventionspreis für unser Jugendmusicalprojekt“, teilt Jugendsozialarbeiterin Julia Pfeiffer freudig mit.

Hierzu wird die Gruppe von jugendlichen Darsteller/innen, Erwachsenen und Freunden des „Rockmärchens“ nach Mainz fahren, um dort den Preis von der Staatssekretärin in Empfang zu nehmen.

„Es ist einfach schön zu sehen und zu erfahren, dass ein Herzensprojekt solange lebt und Anerkennung erfährt. Wir alle sind sehr stolz und besonders für die Jugendlichen ist es ein Zeichen, dass sich ihr Durchhaltevermögen und Engagement lohnt.“, fügt Julia Pfeiffer hinzu.

Es wird auch noch eine weitere Überraschung bezüglich des Musicals geben, welche derzeit aber noch nicht verraten werden kann.

Es bleibt spannend, lebendig und märchenhaft.