Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 14/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hirschhorn –  Bürger helfen Bürgern

In der jetzigen Situation ist es wichtiger denn je, als Gemeinschaft zusammen zu halten.

Haltet Euch mit Vernunft und Verstand an die Verhaltensregeln und helft, gefährdete Gruppen zu schützen.

Für Personen, die wirklich keine andere Möglichkeit haben, die Einkäufe des täglichen Bedarfs - wie Lebensmittel, Getränke und Medikamente - selbst zu erledigen, steht zusätzlich zu der Koordinationsstelle Bürgerbus der Verbandsgemeinde zur Verfügung.

Wer Hilfe benötigt, kann sich über die Bürgerbus-Telefonnummer melden.

Montags oder mittwochs von 10 Uhr - 12 Uhr

06301 - 607 700

Auch die örtliche Bürgerhilfe Hirschhorn bereit:

Ehrenamtliche Koordination: Beate Rudat

Vorläufig bis einschließlich 18.4.2020

Montags bis freitags von 9 Uhr - 12 Uhr

0162 / 4214142 oder 06308 / 993080 (AB)

Die Bedarfsmeldungen an Hilfsgütern werden hier telefonisch entgegen genommen. Lebensmittel werden von dem Lebensmittelmarkt „Netto“ kommissioniert.

Getränke liefert die Firma Jaka Katzweiler 06301/793070 oder Email: marco.jaworski@gmx.de

Medikament liefert die Fackeltor-Apotheke 0631 / 3703023 Kaiserslautern direkt ins Haus.

Änderungen vorbehalten

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen neben den Schulen und Kindergärten auch die öffentlichen Anlagen, die Spielplätze, das Bürgerhaus und die Bücherei. Diese Einrichtungen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneanweisungen aus Funk und Fernsehen, haltet Euch an die Regeln bleiben Sie zu Hause- und bleiben Sie vor allem gesund.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Beate Rudat