Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 14/2020
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bastelspaß im Leseclub

Im Leseclub fand passend zur Vorosterzeit ein Bastelnachmittag statt: Bunte Hasen und Hühner, phantasievoll gestaltet, waren das Ergebnis am Nachmittag.

Das ganze Jahr über finden Angebote zur Leseförderung und rund um das Thema „Lesen“ statt. Begleitet wird das Projekt der „Stiftung Lesen“ von vielen abwechslungsreichen Angeboten und Aktivitäten im „Haus für Jugend und Soziales“ in Otterberg.

„So könnten Eure Hasen und Hühner später ausschauen, wobei ihr sie ganz nach eurer Phantasie gestalten und verzieren könnt!“, zeigt Jutta Pfeiffer (ehrenamtliche Leseclubleitung) freudig Beispiele von gebastelten Exemplaren der Kindergruppe.

Die Hasen und Hühner bereiteten allen viel Spaß und es durfte jedes Kind sein Werk mit nach Hause nehmen.

Die Jugendsozialarbeiterinnen begleiten die Ehrenamtlichen und auch Angebote im Leseclub. So erkundigten sie sich nach dem Bastelspaß noch nach den Interessen der Kinder für mögliche Aktionen in den Osterferien.

„Es ist uns wichtig, dass wir die Kinder und Jugendlichen in unsere Arbeit mit einbeziehen. Ihre Interessen und Anliegen sind bedeutend und sie sollen sich beteiligen und wiederfinden können.“, berichten die Jugendsozialarbeiterinnen.

Für die ehrenamtlichen Betreuer des Leseclubs stehen regelmäßiger Austausch, Anleitung und Fortbildungsmöglichkeiten offen.