Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 23/2018
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

1. Preisträger des Chorwettbewerbs sing in der AbteikircheIncantations

Geistliche Chormusik aus Romantik

und Gegenwart

Der preisgekrönte und international renommierte Kammerchor der Musikhochschule Mannheim präsentierte unter der Leitung von Harald Jers ein abwechslungsreiches und ausgefallenes Programm. Das Ensemble entführt die Zuhörer mit geistlichen Chorwerken aus Estland, Finnland, Irland und Italien in reiche Klangfarbenwelten.

Darüber hinaus spannen deutsche Komponisten mit Vertonungen aus Alter Musik, Romantik und der Moderne einen weiten zeitlichen Bogen. Schlichte Melodien stehen unmittelbar neben einer großen Mehrchörigkeit; Verdichtungen von Chorklängen wurden von einer experimentellen Verwendung der Stimme abgelöst.

Die verwendeten Texte von Martin Luther über prophetische Bibelverse bis zu irischen Schöpfungsbeschreibungen stellen Anrufungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln dar: Incantations.

Jannis Knof, Orgel-Student aus Mannheim, war sowohl solistisch an der Orgel zu hören sein, als auch den Chor begleiten.

Insgesamt war die Dynamik des Konzertes mit den jungen Stimmen der Preisträger sowie einer ausgezeichneten Solistin, ein Hörgenuss der besonderen Art. In Wogen erklangen die Stimmen durch die Abteikirche mit einer emotionalen Interpretation der Stücke die oftmals bei Chorwerken dieser Art in ihrer Präzision vermisst werden.