Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 24/2020
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grillhütten und Bürgerhäuser

Die Verbandsgemeinde und die Ortsgemeinden erreichen viele Anfragen, ob Grillhütten oder Bürgerhäuser für private Feiern wieder buchbar sind.

Dies ist derzeit noch nicht möglich, da derzeit nur 10 Personen oder Personen von zwei Hausständen zusammenkommen dürfen. Voraussichtlich bis 29. Juni wird dieses Kontaktverbot aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung weiter gelten.

Allerdings sind ab 10. Juni Veranstaltungen bis 250 Personen im Freien oder auch 75 Personen in Gebäuden wieder möglich. Hierbei sind die Abstandsregeln von 1,50 m zu beachten bzw. nur eine Person pro 10 qm zulässig. Dies bedeutet für einen 140qm großen Raum in einem Bürgerhaus, dass nur 14 Personen diesen Raum betreten dürfen. Damit sind viele Veranstaltungen kaum durchführbar.

Soweit ein Verein, Organisation oder Person eine Veranstaltung durchführen will, muss der Veranstalter oder ein von ihm eingesetzter Hygienebeauftragter schriftlich erklären, dass er alle Bestimmungen der Corona-Verordnung und des Hygienekonzeptes einhält.

Die Hygienekonzepte findet man unter www.corona.rlp.de