Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 25/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mehrgenerationenhaus Otterberg

Das JRK Otterberg übergibt „Freudemacher“ an das Mehrgenerationenhaus Otterberg

Das Jugendrotkreuz (JRK) Otterberg hat sich bei der Aktion „Freudemacher-ich denk an dich“ des MGH Otterberg beteiligt. Sie haben dabei keine Mühen gescheut und für jeden einzelnen Bewohner des Seniorenheims und des betreuten Wohnens etwas gebastelt. So kamen insgesamt 85 Marienkäfer, Regenbogen und Briefe zusammen, welche den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Dabei war die Umsetzung des Projektes, aufgrund von den Corona-Regelungen gar nicht so einfach. Die Gruppenstunden des JRK können nämlich zurzeit nicht wie sonst, mit einem gemeinsamen Treffen stattfinden. Stattdessen bekommt jedes Kind in regelmäßigen Abständen eine Tüte mit verschiedenen Materialien nach Hause, an dem es dort arbeiten kann.

Das Mehrgenerationenhaus in Otterberg möchte sich herzlich bei Herrn und Frau Stephan, die dies organisiert und möglich gemacht haben und bei allen Mitgliedern des JRK für diese wunderschöne Geste und ihr Engagement bedanken.