Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 26/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

KulturART Otterberg

Bild: engelmann-fotografie

Französische Musikkultur pur mit Vis-à-Vis - Margit Engel singt in Otterberg

Der Verein KulturART Otterberg konnte die Musikgruppe Vis-à-Vis für ein Konzert in Otterberg gewinnen. Dieser musikalische Leckerbissen findet am Freitag, 12.7.2019 um 20:00 Uhr im Hof Jörg, Ecke Hauptstraße/Kirchstraße, statt.

Und es gibt sie doch, die französische Szene in der Pfalz! Dies beweist unter anderem die Gruppe Vis-à-Vis, die sich seit Jahren ihren Weg in die Herzen ihrer frankophilen Zuhörer bahnt und sie bezaubert. Wer kennt sie nicht, die Klassiker und Legenden aus der französischen Musik? Genau dieser Musik hat sich Margit Engel zusammen mit den Instrumentalisten Siegmar Winter (Keyboard), Ernst Degen (Akkordeon) und neuerdings auch Götz Hach (Ukulele und Cajon) voller Begeisterung verschrieben. Das Ensemble hat sich durch sehr persönliche und individuelle Interpretationen französischer Klassiker wie Edith Piaf, Jacques Brel oder Charles Aznavour bis hin zu modernen Interpreten wie Patricia Kaas oder Renaud einen Namen gemacht. Viele gut besuchte Konzerte u.a. in der Kammgarn (Margit Engel tritt dort des öfteren auch bei der „Nuit de la chanson“ auf) und in der Fruchthalle Kaiserslautern mit der Jazzbühne und Alexandra Maas von French Touch, wurden von der Presse begeistert aufgenommen.

Ein Musikkritiker aus der Rheinpfalz schwärmt: „Vis-à-Vis zeigen tiefe Kenntnisse der französischen Kultur und Sprache sowie mitreißendes instrumentales Können. Margit Engel interpretiert mit ihren drei musikalischen Begleitern in unverwechselbarem Timbre charismatisch und charmant Chansonklassiker“.

Ihr französisches Repertoire hat die Gruppe mittlerweile um Klassiker des deutschen Chansons, z.B. Hildegard Knef und Reinhard Mey, erweitert und bereichert.

Lassen Sie sich verzaubern von französischem Charme, von großen Gefühlen und natürlich von wunderschönen Chanson und Liedern aus mehreren Jahrzehnten.

Und übrigens wird der Abend für Margit Engel ein ganz besonderer werden, sie ist nämlich gebürtige Otterbergerin!

Kartenverkauf: Touristinformation, Hauptstr.54, Otterberg, 06301 607800 und Blumenhaus Jakoby, Hauptstr. 81, Otterberg, 06301 300760