Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 31/2019
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Dîner en blanc – Flashmob in Weiß bereits zum vierten Mal im Folge

- Lebensfreude, Freundschaft, Zusammenleben, das sind die einzigen Devisen, die beim ’Dîner en blanc’ zählen-

Weltweit findet das Weiße Dinner nach französischem Vorbild in Städten wie Toronto, New York, Sydney, Mexico City und vielen weiteren statt. Auch in diesem Jahr gibt es das Gourmetpicknick ganz in Weiß unter freiem Himmel in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg. Am 17.08.2019 soll das Spektakel stattfinden. Der Ort ist hierbei noch „top secret“ und wird erst am letzten Tag vor der kulinarischen Zusammenkunft preisgegeben.

Das Erkennungszeichen des sogenannten „Dîner en blanc“: Weiße Kleidung von Kopf bis Fuß.

Im Freien wird dann mit Freunden, Familie und vielen Fremden in entspanntem Kreis gegessen und getrunken.

1988 entstand die Idee eher zufällig in Paris: Ein Mann namens Francois Pasquier hatte eine Gartenparty veranstaltet, die wegen zu großen Zulaufs aus dem Ruder lief. Der Mann verlegte die Gartenparty spontan in den Bois de Boulogne. Als Folge dieser Umdisponierung entstand die Idee, sich Jahr für Jahr zu einem Dîner en blanc an einem öffentlichen Pariser Platz zu verabreden.

Seitdem findet die Idee des Dîner en blanc viele Nachahmer – bereits im vierten Jahr findet auch 2019 das „Dîner en blanc“ in unserer Verbandsgemeinde statt.

Folgende Ausstattung sollte mitgebracht werden:

  • Tisch + eine weiße Tischdecke, welche den Tisch komplett abdeckt
  • Stühle oder Hocker (gerne mit weißem Stoff bedeckt)
  • Kerzenständer mit weißen Kerzen
  • Tischdekoration
  • kaltes Drei-Gänge-Menu (Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise)
  • Wein, Wasser etc.
  • weiße Porzellanteller, Besteck & Gläser (kein Einweg!!!)
  • Tupperdosen sind zur Aufbewahrung & Transport der Speisen erlaubt
  • je Teilnehmer eine weiße Serviette
  • Aschenbecher (falls nötig)
  • eine Mülltüte für evtl. anfallenden Müll

Die weiteren Regeln sind sehr einfach:

-

offenes Feuer bzw. Grillstellen o.ä. und Musikboxen sind nicht erlaubt;

-

das Dîner beginnt um 18.00 Uhr damit, dass man gemeinsam die Gläser erhebt

-

das Dîner endet um 22.00 Uhr

-

die Örtlichkeit wird so verlassen, wie sie angetroffen wurde.

Wenn Sie am außergewöhnlichen Dinner am 17.08.2019, 18.00 – 22.00 Uhr, teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse bei garcon-dinner@web.de an. Der Ort wird Ihnen am Vortag per E-Mail zugesandt. Das Dinner findet bei jedem Wetter statt (bei schlechtem Wetter in einem Saal). Selbstverständlich ist dies keine kommerzielle Veranstaltung und die Teilnahme ist kostenlos