Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 32/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TuS Olsbrücken

40 Jahre für die Turnerfrauen

Für ihren 40-jährigen Einsatz als Übungsleiterin beim TuS Olsbrücken wurde Roswitha Ziehmer geehrt. Dazu lud der Verein die Turnerinnen zu einem kleinen Sektempfang ein.

Seit dem 1. August 1980 leitet Roswitha Ziehmer die Turnergruppe des TuS Olsbrücken. Zunächst die jüngeren Damen, seit einigen Jahren die Gruppe mit dem passenden Namen „Fit wie ein Turnschuh“. Das sind 25 Damen, die nicht nur zusammen turnen, sondern auch gemeinsame Ausflüge machen - immer organisiert von Roswitha. Und wenn mal Hilfe gebraucht wird, z.B. bei der Götzwanderung (hier organisiert sie die Vesper) oder zur Kerwe (sie hat nicht nur die guten Ideen für die Truppe, sondern sie legt auch bei der Gestaltung der Umzugswagen tatkräftig mit Hand an), ist sie immer zur Stelle. „Auf sie kann man sich immer verlassen.“ So beschreibt Dieter Gehrke, Vorstand des Vereins, die Übungsleiterin und bedankte sich mit einem Blumenstrauß und einen Gutschein für das jahrelange und ehrenamtliche Engagement. Und die Turnerinnen freuen sich auch weiterhin auf ihre Übungsstunden mit Roswitha und hoffen, dass sie mit ihrer Energie und ihrer Motivation auch in den nächsten Jahren für die Gruppe da sein wird. www.tus-olsbruecken.de