Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 33/2018
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freie Waldorfschule Westpfalz Otterberg

Einschulungsfeier an der Waldorfschule - „In unserer Schule ist es schön!“

Otterberg. Am Mittwoch, dem 08.08.2018 wurden die Erstklässler an der Freien Waldorfschule Westpfalz eingeschult.

Hierzu waren die Kinder in Begleitung Ihrer Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde mit ihren Schulranzen auf dem Rücken bereits früh am Morgen in der Schule eingetroffen und strahlten mit der Sonne um die Wette.

Die 4. Klasse, die die Patenschaft für die neuen ABC-Schützen übernommen hatte, trugen u.a. das Lied „Jeden Moren geht die Sonne auf“ vor und wussten das Gedicht der „Heinzelmännchen von Köln“ zu erzählen.

Nach seiner Vorstellung rief der Klassenlehrer der 1. Klasse, Thomas Weithäuser, gleich darauf die Schulkinder nach vorne und begrüßte sie herzlich. Im Anschluss bekamen sie eine große Sonnenblume gescheckt, mit der sie dann auf den „Ehrenplätzen“ ganz vorne Platz nehmen durften.

Jetzt war das Stillsitzen für die frisch gebackenen Erstklässler kein Problem mehr, denn sie lauschten mit den anderen Gästen dem ersten Teil des schwedischen Märchens, welches Herr Weithäuser extra für die Kinder seiner 1. Klasse ausgewählt und mitgebracht hatte.

Danach ging es, von einem gemeinsam gesungenen Lied begleitet, für die Kinder und ihren Lehrer endlich in den Klassensaal der 1. Klasse, um den ersten Unterricht zu erleben und dem zweiten Teil des Märchens zu lauschen.

Als die Erstklässler um 10:00 Uhr gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer wieder den Schulhof betraten, wurden sie von der gesamten Schulgemeinschaft mit einem Lied und Applaus freudig empfangen.

Die Schulgemeinschaft freut sich 31 Kinder in Otterberg begrüßen zu können!