Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 37/2018
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stele für Brunnenanlage

Nach der Errichtung des neuen Remigiuskreuzes haben sich weitere freiwillige Helfer für unsere Gemeinde engagiert. Herr Thomas Karr hat eine schöne Stele entworfen und gefertigt, die er mit seinen Helfern Egon Rösner und Kurt Höhn, noch rechtzeitig zur Kerwe, in der Brunnenanlage aufstellen konnte. Zu erwähnen wäre, dass sich diese Stele die Gemeinde finanziell nicht hätte leisten können. Herr Karr hat die Stele gespendet und mit seinen Helfern ebenfalls kostenlos aufgestellt. Hierfür sage ich als Bürgermeister und im Namen aller Bürger, die daran ihr Freude haben, ein herzliches Dankeschön.

Weiterhin hat Herr Knopf mit seinem Helfer Herr Michael Schäffler ein Tor im neuen Friedhofsteil eingebaut, was auch unserem Friedhofsarbeiter zu Nutzen kommt und ihm hiermit einen erheblichen Umweg zum Grünabfallplatz erspart. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Ein weiterer Dank gilt auch unserer freiwilligen Feuerwehr, die ebenfalls noch vor der Kerwe das Unkraut im Gehwegbereich am Kreisel entfernt hat. Sie sehen, es gibt viel zu tun. Weitere Info folgt.

Hans Michel, Ortsbürgermeister