Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 43/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Halloweenfest in Otterbach zum Thema „Mittelalter“

Das traditionelle „Halloweenfest in Otterbach“ findet wie gewohnt am 31. Oktober auf und um den Dorfplatz statt. Es startet mit der Eröffnung um 17 Uhr.

Jedes Jahr begleitet ein Motto das Fest für alle Generationen und das gruselige Geschehen mit kulinarischen Angeboten und besonderen Aktivitäten für Groß und Klein.

In diesem und bereits im 12.Jahr, kleidet sich das Fest im mittelalterlichen Gewand.

Das Motto „Mittelalter“ wird bei der Gestaltung der Feststände, den Kostümwettbewerben und Aktionen auf dem Dorfplatz, sowie bei der Lichter-Grusel-Wanderung über den Abenteuerspielplatz wiederzufinden sein.

Das Rahmenprogramm wartet mit mittelalterlichen Highlights auf die Besucher.

So wird der „Feuerdrache Mac Dee“ eine Feuershow zum Besten geben.

Die bekannte Mittelalter Live Band „Skalden“ wird mit geballter „Dudelsackpower“ und bombastischer „Trommellage“ dem Publikum am großen Lagerfeuer einheizen. Sie standen schon mit bekannten Bands wie „Faun“,Corvus Corax u.v.m auf der Bühne.

Die Lichter-Grusel-Wanderung wird vom ortsansässigen Jugendzentrum (JUTZ.O) mit einer fantastischen Licht-und Toninstallation veranstaltet. Sie beginnt um 19 Uhr und Lichter können vor Ort erworben werden.

Der Erlös des Festes kommt der Jugendarbeit und sozialen Projekten zu Gute.

Die Veranstalter, die Jugendsozialarbeiterin der VG Otterbach-Otterberg

Julia Pfeiffer in Kooperation mit dem Förderverein JUTZ.O e.V. freuen sich auf ein tolles, gemeinsames Fest!