Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 48/2018
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tolle Neuigkeiten aus dem Jugendtreff Otterberg

Die Jugendlichen des Fotoworkshops „Jugend präsentiert Wohnort mit Kunst“ wurden mit ihrem Leiter Otmar Zimmermann und der Jugendsozialarbeiterin Patricia Brill-Schording zum Deutschen Engagement-Preis 2018 nominiert und nahmen bei der Online-Abstimmung um den Publikumspreis des Deutschen Engagements-Preises teil. Hierbei war die Gruppe sehr kreativ um viel Werbung und somit auch Stimmen für das Voting zu erhalten. Neben einem eigenen Video über den Fotoworkshop, gaben sie ein Interview bei Antenne Kaiserlautern, erhielten Besuch von einer Mitarbeiterin der Rheinpfalz die einen tollen Artikel veröffentlichte und bekamen ein Filmbeitrag im SWR Fernsehen. Noch dazu kreierten sie Flyer und verteilten diese in den örtlichen Geschäften, in Haushalten oder teilten diese direkt an Personen aus. Bis zum 22.10 lief das Online-Voting und dann begann die lange Zeit des Wartens. Doch die Mühe hat sich gelohnt.

„Wir sind bei der Online-Abstimmung auf Platz 44 gelandet“ verkündete die Jugendtreffleiterin voller Freude der Gruppe. „Das ist voll schön und total cool. Von 560 Nominierten sind wir auf Platz 44. Das ist der Oberhammer. Jetzt können wir die Fahrt nach Berlin zur Preisverleihung antreten.“ berichtet ein Jugendlicher.

„Im Namen unserer ganzen Gruppe bedanken wir uns bei allen Freunden, Verwandten, Bekannten und bei allen Bürger/innen die für unser Fotoprojekt abgestimmt haben. Auch bei allen Geschäften die unsere Flyer ausgelegt und für uns Werbung gemacht haben, möchten wir uns ebenfalls bedanken. Wir sind so mega stolz und können nun die Fahrt nach Berlin starten“ ergänzte eine Teilnehmerin des Workshops.