Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 51/2018
Verbandsgemeinde Aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Besuch aus dem deutschen Bundestag im Leseclub

Alexander Ulrich besucht Leseclubeinrichtung im „Haus für Jugend und Soziales“

Rund um das Thema „Politik“ ging es im Leseclub.

„Was macht ein Politiker, „Wie viele Minuten braucht er, um auf seine Arbeit zu kommen?“, „Hat man mit diesem Beruf eine Familie?“, „Welche Gesetze gibt es und welche sind uns wichtig?“, „Was wünschen sich Kinder?“…

All diese Fragen erörterten die Kinder des Leseclubs gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Alexander Ulrich. Er hatte sich zwischen Berlin und dem Kreis Kaiserslautern Zeit genommen, um sich ein Bild von der Einrichtung „Haus für Jugend und Soziales“,sowie dem daran angebundenen Leseclub zu machen. Auch Bürgermeister Harald Westrich begrüßte ihn gemeinsam mit der Jugendsozialarbeiterin Julia Pfeiffer, den ehrenamtlichen Leseclubleitern und den Kindern. Schnell wurde auch er „als Bürgermeister“ erkannt und in die Fragenrunde mit einbezogen. Die Leseclubkinder teilten ihre Meinungen über „viel zu schwere Schulranzen“, „die vorherrschende Umweltverschmutzung“ und Themen, die sie beschäftigen mit. Der politische Besuch horchte auf und war begeistert von der Meinungsbildung der Kleinen. Bei gemütlichem Tee mit Plätzchen konnte mit den beiden Politikern ganz locker und kindgerecht geplaudert werden. Zum Abschied überreichten die Kinder beiden noch kleine Erinnerungsgeschenke, welche sie zuvor im Leseclub mit ihren Betreuern gebastelt hatten. Herr Ulrich spendierte dem Leseclub noch eine Ermöglichung einer gemeinsamen Aktivität, auf die sich alle schon im Neuen Jahr sehr freuen. Hierfür, sowie für den netten Besuch, bedanken sich alle Kinder und Mitarbeiter!