Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 6/2020
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Reit- und Fahrverein Lautertal e.V.

Foto: privat

Dressurlehrgang

Die Anmeldeliste war schon voll, ehe sie überhaupt ausgehängt werden konnte. Dressur-, Western- und Freizeitreiterinnen und -reiter nutzten die Gelegenheit, am 1. und 2. Februar 2020 an einem Dressurlehrgang bei Dieter Pankok, Landestrainer aus Neunkirchen, teilzunehmen.

Auch diesmal stand wieder individuelles Training auf dem Programm. Jedes Pferd, jeder Reiter ist anders. Pankok geht auf genau diese Individualität ein. Mit einem „Blick von außen“ deckt der sympathische Mann eingefahrene Reitweisen und Angewohnheiten auf und ermöglicht es so, neue Impulse für das eigene Reiten zu finden. Dreißig Minuten lang stand Pankok in der Reithalle der Bonanza-Ranch Katzweiler wieder individuell jedem Reiter-Pferd-Paar zur Seite, erklärte, lobte oder korrigierte. Die zufriedenen Gesichter der Teilnehmer waren wieder der beste Beweis für einen sehr gelungenen Lehrgang.

Jahreshauptversammlung 2020

Zur Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lautertal e.V. laden wir hiermit alle Mitglieder herzlich ein.

Die Versammlung findet am 13.03.2020 um 19:00 Uhr Alte Brücke 4, 67732 Katzweiler (Seminarraum der Bonanza-Ranch) statt.

Folgende Tagesordnung wird hiermit bekannt gegeben: TOP 1 Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder, TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Jahreshauptversammlung, TOP 3 Feststellung der Beschlussfähigkeit, TOP 4 Verlesen und Genehmigen der Tagesordnung, TOP 5 Totengedenken, TOP 6 Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch den Vorsitzenden, TOP 7 Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden, TOP 8 Kassenbericht der Schatzmeisterin, TOP 9 Bericht der Revisoren, TOP 10 Bericht der Jugendwartin, TOP 11 Antrag und Abstimmung über die Entlastung des Gesamtvorstandes, TOP 12 Beratung und Beschlussfassung vorliegender Anträge, TOP 13 Anträge, Verschiedenes, Aussprache, TOP 14 Schlusswort des Vorsitzenden, Schließung der Versammlung.

Anträge zu TOP 13 müssen bis 01.03.2020 schriftlich, mit Begründung, bei unserem 1. Vorsitzenden, Herrn Götz Rahm, Hauptstraße 44, 67737 Olsbrücken, eingehen.