Titel Logo
Stadt- und Land-Kurier
Ausgabe 9/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

80. Geburtstag auf dem Holbornerhof

Heimkirchen; Ein Unikat wird 80. Am 25 Feb. feierte auf dem Holbornerhof 41 der Landwirt Otto Pfleger im Kreise seiner Kinder und Enkelkinder und unzähligen Bekannten seinen 80. Geburtstag. Zum Wiegenfest gratulierten der 1. Beigeordnete Henry Dinkat, Ortsvorsteher Wolfgang Pfleger sowie der 1. Vorsitzende des Männergesangvereins Heimkirchen Ivan Lisicin. Seine vielen Aktivitäten in und um den Holbornerhof bescherten ihm eine große Anzahl an Gratulanten. Neben der schweren Arbeit auf dem Bauernhof widmete er sich schon seit seiner Jugend der Imkerei. Auch das bejagen der heimischen Flure, wie überhaupt die Natur in all ihren Facetten zu seiner großen Leidenschaft gehört. So war es für ihn eine Selbstverständlichkeit bei der Errichtung des Naturlehrpfades tatkräftig mit anzupacken. Eine besondere Freude empfindet er in Gesellschaft und hier im Besonderen beim Männergesangverein Heimkirchen in dem er schon seit über 48 Jahren der Vorstandschaft angehört. Nach dem Rückzug aus der Landwirtschaft errichtete er zusammen mit seiner Frau Gerlinde auf seinem Anwesen ein Bauernhofmuseum - Dreh und Angelpunkt vor allem bei der „Alten Welt“ Schlemmerwanderung und dem Kelterfest der FWG Niederkirchen. Seine herzliche, gesellige Art und sein Engagement machten ihn weit über die Grenzen unserer Gemeinde bekannt.